Enchilada-Gruppe neu auf der QSL-Kundenliste

Enchilada-Gruppe neu auf der QSL-Kundenliste

Sprache

Mexikanische Lebensfreude, landestypische Spezialitäten und frische Cocktails – so begann 1990 in München die Erfolgsstory der Enchilada-Gruppe. Heute betreibt das Unternehmen insgesamt zehn Franchise-Konzepte und über 100 Betriebe mit mehr als 1.500 Beschäftigten in ganz Deutschland. Damit gehört Enchilada zu den 30 größten Gastronomieunternehmen im Lande.

Anfang des Jahres hat Meyer QSL nun die Restaurantbelieferung und einzelne weitere Services für die Enchilada-Gruppe übernommen. „Mit unseren klaren Strukturen und transparenten Prozessen konnten wir punkten“, so Florian Entrich, der Geschäftsführer der OSL. „Wir bündeln den Einkauf der Restaurants und haben unser Serviceangebot auf die komplexen Artikelstrukturen und kleine Stoppgrößen hin weiterentwickelt. Zudem profitiert Enchilada bei der geplanten weiteren Expansion von unserem flächendeckenden Logistiknetzwerk. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!“, so Entrich weiter.

Artikel teilen

Nach oben

Ähnliche Artikel